Fussreflexzonen - Massagezurück

 
Preise:
Erwachsene                      
Kinder/Erwachsene          
Kinder/Erwachsene  
Säuglinge/Kinder  
60 Min.
45 Min.
30 Min.
15 Min.
Fr. 90.--
Fr. 75.--
Fr. 50.--
Fr. 30.--

Füsse
Fussreflexzonen-Massage
Die Fussreflexzonen-Massage basiert auf der Erkenntnis, dass sich in den Füssen der ganze Mensch als Kopie wiederfindet. Somit besteht die Möglichkeit, alle Ebenen durch das Behandeln an den Füssen therapeutisch zu erfassen.  Die Reflexzonen-Massage an den Füssen schafft wichtige Grundvoraussetzungen zur Vorbeugung und Basistherapie vieler Krankheiten.

Zuerst werden erkrankte oder geschwächte Funktionen durch sanftes Stimulieren der Reflexzonen festgestellt und in den nachfolgenden Konsultationen behandelt.

Nebst der entspannenden Wirkung, verbessert die Fussreflexzonen-Massage auch die Durchblutung und stärkt und regeneriert die Organe und ihre Funktionen.

Entspannung oder Symptombehandlung
Für Erwachsene: - Wellness-Entspannungs-Massage
-  Kopfschmerzen / Migräne
-  Schulter-, Nacken- und Rückenverspannungen
-  Heuschnupfen
-  Erkältungen / Nasennebenhöhlen-Entzündungen
-  Zahn- und Ohrenschmerzen / Tinnitus
-  Durchfall/Verstopfung
-  Menstruationsbeschwerden
-  Schlafstörungen
-  Lymphatische Beschwerden

Für Säuglinge und Kinder:

-  Drei-Monats-Koliken
-  Durchfall/Verstopfung
-  Erschwertes Zahnen
-  Schlafstörungen
-  Bettnässen
-  Lymphatische Belastungen
-  Hyperaktivität
-  Pseudo-Krupp (begleitend)
-  Allergien (begleitend)

Wichtig bei der Fussreflexzonen-Massage ist, dass eine Nachruhezeit von minde- stens 10 Minuten eingehalten wird.